> LEBENSELEXIERE allgemein

Wer kann aber auf sein
vergangenes Leben zurückblicken,
ohne gewissermaßen irre zu werden,
da er meistens finden wird, dass sein
Wollen richtig, sein Tun falsch, sein
Begehren tadelhaft und sein Erlangen
dennoch gewünscht gewesen?

(Johann Wolfgang v. Goethe)

Ein Zyniker ist ein Mensch, der von jedem Ding den Preis und von keinem den Wert kennt.

(Oscar Wilde)

ES IST NICHT GENUG, ZU WOLLEN, MAN MUSS ES AUCH TUN.

(J. W. von Goethe)

Wenn sich eine Tür für dich öffnet, schlage sie nicht zu, sondern tritt ein.

(Käthe Eisenlöffel)

Du selbst stellst nur einen Teil dieses Lebens dar...

Das Leben ist ein und dasselbe in allem was lebt, und du selbst stellst nur einen Teil dieses Lebens dar. Und nur in diesem einen Teil des Lebens, in dir selbst, kannst du das Leben schlechter oder besser machen, größer oder kleiner. (Lew N. Graf Tolsto)