Genuss... im Gebrauch und Gefühl der eigenen Kräfte,...

Es gibt eigentlich gar keinen Genuss anders als im Gebrauch und Gefühl der eigenen Kräfte, und der größte Schmerz ist wahrgenommener Mangel an Kräften, wo man ihrer bedarf. (Arthur Schopenhauer)

30.3.10 10:32

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL